22_Zypern, Agia Napa, Januar 2010 ( 22. - 29. )

admin 2. Februar 2010

Jetzt aber raus aus diesem nicht enden wollenden Schnee- und Eiswetter ! Ein wenig Sonne und etwas Frühling täten wirklich gut ! Wo gibt es das schon im Januar….. Zypern ?  Zypern !!  So starten wir - mein Freund und Kumpel Georg und ich - mal wieder eine “Herrenkurzreise” : eine Woche Agia Napa auf Zypern mit “all inclusive” im  ****Hotel “Pavlo Napa“. ( Nichts Besonderes, aber durchaus in Ordnung.)

-

Diese Fotos - und ein paar mehr aus diesem Album - auch unter : 

To view these pictures - and some more from this album - click here  :

https://goo.gl/photos/B8sGQKoDuYLU4dnu7

 oder für alle Alben 

 https://get.google.com/albumarchive/104650282851135719588

 

Fotosos zur Bildbeschreibung und -vergrößerung anklicken oder “Show as slideshow”  verwenden

 Click pictures to enlarge or use “Show as slideshow”

-

-

Agia Napa ist ein typischer touristischer Badeort mit einer kleinen Altstadt und einem idyllischen Hafen. Erstaunlich, wie viele Touristen sich zu dieser Zeit hier schon aufhalten …. im Sommer muss es dann wohl ganz fürchterlich sein, wenn all die Norweger, Schweden, Dänen und Engländer hier einfallen ..!! Aber jetzt geht es noch ganz gemütlich zu; man ist sozusagen “unter sich”. Einige Mutige haben sich sogar zum Schwimmen ins Meer begeben, bei ca. 16° Wassertemperatur. Wir wollten ein wenig von Land und Leuten kennenlernen und fuhren mit einer organisierten Busreise in den türkischen Teil Zyperns nach Famagusta, zu den Ausgrabungen nach Salamis, in den Norden nach Kerynia ( Girne) und zum Kloster Bellapais . Leider fand diese Tour an unserem einzigen Regentag statt. Ansonsten hatten wir nur sonnige Tage bei 17° - 20° !

Larnaka und Nikosia konnten wir in Eigenregie mit den “Öffis” erreichen und verbrachten dort jeweils einen ganzen Tag. Auf Zypern wird übrigens links gefahren und ( wenn nicht griechisch) englisch gesprochen.

-

 


  • Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben