00_Auf dem Mond (Späßchen, just a joke)

admin 15. Januar 2012

Schon Jules Verne träumte 1865 davon, dem Mond einen Besuch abzustatten, was ihn veranlasste, den berühmt gewordenen Roman  “Von der Erde zum Mond” zu schreiben. Es handelt sich um ein frühes Werk des Science-Fiction-Genres, das die Mondfahrt um etwa hundert Jahre vorwegnimmt. Allerdings geht es hier vor allem noch um die Vorbereitung des Abenteuers. Der Roman “Reise um den Mond” (Autour de la Lune) von 1870 setzte die Geschichte fort.” (Wikipedia).  Mit “Die Reise zum Mond” schuf Georges Méliès - auf diesen Romanen basierend - einen der ersten Science-Fiction-Filme. Womöglich haben beide tatsächlich daran geglaubt, dass Menschen eines Tages zum Mond fliegen werden….

Am 20.Juli 1969 gelang dann wirklich die erste bemannte Mondlandung und der amerikanische Astronaut Niel Armstrong setzte als erster Mensch einen Fuß auf die Mondoberfläche mit dem berühmten Satz : “Das ist ein kleiner Schritt für einen Menschen, aber ein großer für die Menschheit.”

Spekuliert wird in “einschlägigen Kreisen” allerdings bis heute, ob das Ganze nicht bloß ein riesengroßer Fake war … gedreht in Bielefeld, das angeblich ja auch nicht existiert…

-

Fotos  jetzt nur noch bei Google ( Picasaweb wurde leider eingestellt) :

https://goo.gl/photos/o6sDe3tHbTrdK7XaA

 

oder für alle Alben 

 https://get.google.com/albumarchive/104650282851135719588

 

Fotosos zur Bildbeschreibung und -vergrößerung anklicken oder “Show as slideshow”  verwenden

 Click pictures to enlarge or use “Show as slideshow”

-

  • Keine Kommentare

Trackback URI | Kommentare als RSS

Einen Kommentar schreiben